Lightroom 4 Beta – Kleine Annehmlichkeit bei Import

Es sind oft kleine Dinge, die einem das Leben angenehmer machen und den Workflow erleichtern. Wer zu den Jägern und Sammlern gehört und eine Unzahl von Presets sein eigen nett, kennt das Problem, wenn man das Preset gleich beim Import auf die Bilder anwenden will: Dann hat man alle Presets in einer extrem langen Liste untereinander, in der man dann erst einmal das gewünschte Preset finden muss. Spaß macht das nicht.

In Lightroom 4 wird das anderes. Dort sind werden nämlich zunächst nur die Ordner, in denen die Presets auch im Entwicklen-Modul einsortiert sind, angezeigt. Erst wenn man sich für einen Ordner entschieden hat, werden die darin enthaltenen Presets angezeigt. Damit wird das Ganze deutlich übersichtlicher.

 

Dieser Beitrag wurde unter Lightroom, Software, Tips & Tricks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.