Photokina 2014: Canon hat seine Neuheuten vorgestellt – Canon 7D Mark II

Klar war, dieses Jahr kommt (endlich) der Nachfolger zur Canon EOS 7D. Allerdings gab es lange keine konkreten Gerüchte. Vor ein paar Tagen tauchten dann ein paar Fotos auf und konkrete Spezifikationen. Jetzt ist es offiziell. Die Fotos und die Spezifikationen sind echt.

Mit 10 Bilder pro Sekunde und einen deutlich verbesserten Autofokus mit insgesamt 65-Fokusfelder ist die Kamera ganz klar die Action-Kamera unter den APS-C-Geräten. Auf der deutschen Canon-Seite gibt es noch nichts, aber bei Canon USA findet man die Pressemitteilung. Der Preis liegt in den USA bei ca. 1.800 US-Dollar. In Deutschland wird der Preis wahrscheinlich ähnlich liegen (nur dann halt in Euro).

Erfreulicherweise wurde das Bedienmodell der alten 7D sowie der 5D übernommen (es gibt wieder einen Joystick!!!) und nicht das kastrierte Design der 6D / 70D.

Canon 7D - Front

Canon 7D Mk II – Frontansicht (c) Canon

 

Canon 7D - Rückansicht

Canon 7D Mk II – Rückansicht (mit Joystick) (c) Canon

(c) Canon

Canon 7D Mk II – von oben (c) Canon

Mehr dann morgen von der Photokina, wo man die Kamera wahrscheinlich auch in die Hand nehmen kann.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Photokina 2014: Canon hat seine Neuheuten vorgestellt – Canon 7D Mark II

  1. Angel sagt:

    Frank und ich sind morgen da. Wir warten auf den Bericht heute abend 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.