Willkommen 2009

Nun ist es Geschichte, das Jahr 2008. Und wenn man später zurück schaut, wird man sagen, 2008 war zwar schlechter als 2007 aber zumindest besser als 2009.

Was solls, stellen wir uns dem neuen Jahr (möglicherweise wäre meine Meinung über das Jahr 2009 besser, wenn es nicht mit üblen Zahnschmerzen begonnen hätte).

Wie dem auch sei, jedes anständige Jahr braucht gute Vorsätze und hier sind meine für das Jahr 2009:

  • mehr fotografieren
  • lernen, Photoshop ausreizen
  • mich mehr um mein Blog kümmern
  • die Welt retten und die Finanzkrise beenden

Okay, ich weiß, dass sind richtig große Herausforderungen. Ich weiß auch nicht, ob ich alles schaffen werde. Insbesondere bei der Sache mit Photoshop bin ich momentan noch sehr skeptisch. Auf der anderen Seite, man wächst mit den Herausforderungen.

In diesem Sinne allen ein erfolgreiches neues Jahr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.