I am loosing on the swings, …

Es hätte alles so schön sein können:

20090825223010__mg_1902-s

Aus irgendeinem Grund habe ich mich in der letzten Zeit in analoge Kameras von Canon verguckt. Und zwar in Kameras vor der Autofokuszeit. Keine Ahnung warum, aber ich finde sie schön. Außerdem sind  Haptik und Wertigkeit ganz anders als bei den aktuellen Plastikdingern, die sich Kamera nennen. Mein Traum wäre ja eine Canon F1 (New). Aber die sind eigentlich unbezahlbar, zumindest wenn man außer dem Gefühl „haben wollen“ eigentlich keine Gründe für die Anschaffung hat. Aber die Canon A1 ist recht günstig zu bekommen. Und so habe ich eine bei Ebay mit Objektiv für 39,5 Euro geschossen. Ich war selbst überrascht, dass das geklappt hat, denn die Kamera ist zumindest äußerlich in sehr guter Verfassung und normalerweise zahlt man gut das Doppelte.

Gestern war dann das gute Stück da. Leider war keine Batterie dabei, so dass ich sie gestern Abend nicht mehr testen konnte, aber der erste Eindruck war gut. Heute bin ich dann in der Mittagspause losgezogen und hab mir Batterien und Film geholt. Beides eingelegt und voller Vorfreude auf den Auslöser gedrückt. Und was passiert? Nichts. Außer dass im Sucherdisplay „EEEE EE“ angezeigt wird. Kurze Suche in Google ergab, dass dies normalerweise nichts dramatisches ist, sondern bloß eine Folge eines nicht zurück gesetzten Abblendhebels. Kann eigentlich mit einem Knopfdruck behoben werden. Nur halt bei mir nicht. Und nun mach mir doch etwas Sorgen, dass es was ernsthaftes ist. Schauen wir mal, was der Verkäufer schreibt…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf I am loosing on the swings, …

  1. stefan sagt:

    einfach zu lösen.

    zwischen spannhebel und der 10 für den selbstauslöser ist der hebel für die mehrfachbelichtung. den drückst du nach links, bis du den roten punkt drunter siehst. dann nochmal spannen und die fehlermeldung ist verschwunden.
    bei mir passiert das leider nach jedem abblenden, wenn ich das objektiv von manueler blende, wieder auf ae schalte.
    ziemlich nervig.

  2. stefan sagt:

    2 möglichkeit:
    wenn das objektiv runter ist, kann es auch kein problem mit dem abblendhebel geben. also objektiv runternehmen, auslösen, spannen und dann sollte das problem auch verschwunden sein.

    • Bachus sagt:

      Danke für deine Hinweise. Die erste Möglichkeit klappt leider nicht. Die zweite Möglichkeit wahrscheinlich auch nicht, weil ich nicht auslösen kann. Allerdings hab ich das auch noch nicht ohne Objektiv probiert. Werde ich heute Abend mal versuchen.

  3. stefan sagt:

    mit objektiv kann ich auch nicht auslösen und sehe nur 6x e. ohne objektiv verschwindet die anzeige aber und die kamera lässt sich auslösen.

  4. stefan sagt:

    und, hat es geklappt?

    • Bachus sagt:

      Nein. Nichts zu machen. Ich denke, ich müßte das Ding zur Reparatur gegeben, aber das ist es nicht mehr wert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.