Wo bleibt der Jahrhundertschnee wenn man ihn braucht?

Eigentlich war für gestern und heute Nacht Dauerschnee angesagt. Ich hatte mich schon darauf gefreut, heute los zu ziehen und durch frischen, 20cm hohen Neuschnee am Kö-Graben zu stapfen und Fotos von Düsselmöwen und Krähen im Schnee zu machen. Und was war? Tauwetter 🙁

Auf wen kann man sich den noch verlassen, wenn man schon nicht mehr dem Wetterbericht glauben kann…

Winter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.